Fürstenallee Apotheke Verkaufsraum

Konventionelle Arzneimitteltherapie

Hauptaufgabe jeder Apotheke.

Konventionelle Arzneimittel (= Medikamente) sind biologische und/oder chemische Zubereitungen von Arzneistoffen mit Hilfsstoffen. Sie sind zur medizinischen Einwirkung auf den menschlichen oder tierischen Organismus bestimmt und dienen zur Erkennung, Verhütung oder Behandlung von Krankheiten, Verletzungen und Behinderungen. Heute werden diese überwiegend von Pharmaunternehmen als so genannte Arzneispezialitäten entwickelt und produziert – nach wie vor werden Arzneimittel aber auch in der Apotheke hergestellt.

Die Entwicklung neuer Arzneimittel umfasst mehrere, längere Phasen und beinhaltet umfangreiche sowie langwierige Wirksamkeits- und Verträglichkeitsprüfungen. Dadurch ist die Entwicklung eines innovativen Arzneimittels auch meist teuer. Erst nach Ablauf des Patentschutzes dürfen günstigere Generika-Präparate mit dem gleichen Wirkstoff auf den Markt gebracht werden.

Die Abgabe von Arzneimitteln ist streng geregelt: Apotheken- bzw. verschreibungspflichtige Arzneimittel dürfen ausschließlich in Apotheken abgegeben werden, Letztere nur gegen Vorlage einer ärztlichen Verschreibung. Nur freiverkäufliche, d. h. nicht apothekenpflichtige Medikamente dürfen außerhalb von Apotheken verkauft werden. Doch auch diese sollten in einer Apotheke gekauft werden, vor allem wegen der fachlichen Beratung bezüglich Wechselwirkungen von Medikamenten.

Natürliche Heilmethoden sind oft eine Alternative oder sinnvolle Ergänzung zur klassischen Behandlung. Durch das Befassen mit ganzheitlichen Therapien wird oft ein Bewusstwerdensprozess ausgelöst, wodurch tiefer liegende Ursachen erkannt werden können. Grundsätzlich jedoch gilt: Bei anhaltenden Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden!

Mit unserem großen Sortiment an Waren und Dienstleistungen bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten und Angeboten bester Qualität und unterstützen Sie im Bemühen um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Natürlich sind Groß und Klein, Mann wie Frau in der Fürstenallee Apotheke auch in Sachen Vorsorge und Vitalität an der richtigen Adresse. Wir bieten schnelle, unkomplizierte Gesundheitschecks, hochwertige Nahrungsergänzungsmittel sowie typgerechte Beratung und Produkte für Gesichts- und Körperpflege.

 

Fürstenallee Apotheke_Nahrungsergänzungen ApoLife_jpg

Nahrungsergänzung

In hochwertigen Produkten steckt Fachwissen.

Unser Körper braucht zum Erhalt der Gesundheit und des Wohlbefindens immer eine bestimmte Menge an Nährstoffen wie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Grundsätzlich nehmen wir diese Stoffe durch eine abwechslungs- und vitalstoffreiche Ernährung auf. Es gibt jedoch Zeiten, in denen unser Nährstoffbedarf erhöht ist, zum Beispiel durch Belastungen am Arbeitsplatz, Umwelteinflüsse, Dauermedikation oder wenn unsere Lebensmittel nicht genügend dieser Nährstoffe liefern. Besteht ein Mangel an Nährstoffen, kann das Krankheiten hervorrufen.

Mithilfe einer Nährstoff- oder Orthomolekulartherapie können die Gesundheit optimiert und zusammen mit einer ausgewogenen gesunden Ernährung, Krankheiten vorgebeugt und behandelt werden.

Unsere Expertin im Bereich Mikronährstoffmedizin Frau Mag. Führlinger, Lehrgangsabsolventin an der Donau Universität Krems, berät Sie gerne zu einer optimalen Ergänzung mit Nährstoffen.

In der Nährstoff- oder Orthomolekulartherapie werden nur natürliche Substanzen verwendet. Die Therapie setzt auf körpereigene Mikronährstoffe anstelle von Pharmaka. Wesentlich sind hierbei die Verwendung hochreiner Stoffe und die qualifizierte Herstellung der Nährstoffprodukte.

Wir führen die bewährten Nahrungsergänzungsmittel der Rat & Tat Apothekengruppe. Diese bestehen größtenteils aus pflanzlichen Inhalts- und Nährstoffen höchster Qualität und basieren auf dem Fachwissen und den Erfahrungen renommierter Apotheker aus ganz Österreich. Mehr über die Rat & Tat-Produkte >>.

Zusätzlich finden Sie bei uns zahlreiche weitere apothekenexklusive Produkte u. a. der Firmen Pure Encapsulation, Dr. Böhm und Allergosan; auf Bestellung auch Produkte von Ökopharm, Burgerstein, Orthomol u. v. m.

Fürstenallee Apotheke TCM

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Entgegengesetztes ergänzt sich optimal.

Mit Aufzeichnungen, die über 4000 Jahre zurückreichen, ist die traditionelle chinesische Medizin (TCM) eines der ältesten bekannten medizinischen Systeme der Welt. Im Zentrum der TCM steht die Lebensenergie Qi und ihre beiden Formen Yin und Yang. Wenn das Qi frei fließt und YIN und YANG im Gleichgewicht sind, fühlt sich der Mensch wohl und ist gesund. Bei Blockaden und Disharmonien wird das Wohlbefinden gestört und es können Krankheiten entstehen.

Zur Diagnose bedient man sich in der chinesischen Medizin verschiedener Methoden, wie z.B. der Gesichts-, Zungen- oder Pulsdiagnostik. Sind die Ursachen der Erkrankung erkannt, wird der Arzt unterschiedliche Therapiemöglichkeiten vorschlagen.

Die TCM stützt sich dabei auf mehrere Säulen, die gemeinsam ein komplexes Heilsystem ergeben, darunter die Kräuterheilkunde, Akupunktur, Moxibustion (Wärmebehandlung der Akupunkturpunkte), Ernährungslehre, meditative Übungstechniken sowie die Tuina-Massage. Im Westen am häufigsten angewendet werden die Kräuterheilkunde sowie Akupunktur.

TCM ist aber nicht nur eine Behandlungsmethode – viele ihrer Bestandteile, wie etwa die Ernährungslehre und meditative Verfahren sind vorbeugender Natur.

Unsere TCM-Expertinnen sind sowohl für Patienten als auch für Ärzte kompetente Ansprechpartner bei allen Fragen zur Traditionellen Chinesischen Medizin sowie der Zubereitung von Kräutermischungen, Granulaten und Dekokten.

Lesen Sie mehr über unseren Service der individuellen Zubereitung von TCM-Mischungen >> sowie über Ernährungsberatung nach TCM >>.

Fürstenallee Apotheke Kräuter

Pflanzenheilkunde

Alt, aber wirksam.

Als Pflanzenheilkunde (oder auch Phytotherapie) wird die Verwendung von Heilpflanzen als Arzneimittel verstanden. Sie ist die wohl älteste Therapiemethode überhaupt und findet sich in allen Kulturen der Erde wieder.  Die ersten historischen Aufzeichnungen über Heilpflanzen sind 6.000 Jahre alt. Im Mittelalter übernahmen dann Mönche und Nonnen eine wesentliche Rolle in der Pflanzenheilkunde.

Grundlage der Pflanzenheilkunde sind Heilpflanzen, deren Wirkung auf ihrer komplexen Zusammensetzung aus ätherischen Ölen, Bitterstoffen, Gerbstoffen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen beruht. Eine Pflanze besteht neben ihren Inhaltsstoffen auch aus ihrer Lebenskraft. Durch diese ganzheitliche Wirkungsweise können Heilpflanzen die Selbstheilungskräfte anregen und seelische Vorgänge unterstützen.

Um die Inhaltsstoffe der Pflanzen, die Zellinformation und das Zusammenspiel der Zellinhalte auch für den Menschen zugänglich zu machen, bedarf es einer Zubereitung, die nur ganze Pflanzen oder Pflanzenteile (Blüten, Blätter, Samen, Rinden, Wurzeln), jedoch keine isolierten Einzelstoffe benutzt. Diese in der Pharmazie Drogen genannten Ausgangsstoffe werden frisch oder als Aufguss bzw. Auskochung (Tee), Saft, Tinktur, Extrakt, Pulver, Ätherisches Öl etc. therapeutisch angewendet.

Da immer Stoffgemische wirken, können Heilpflanzen verschieden ausgeprägte Wirkungen haben oder bei verschiedenen Krankheitsbildern zur Anwendung kommen. Die wirksamen Inhaltsstoffe der Heilpflanzen unterliegen natürlichen Schwankungen, bedingt durch Klima, Standort und Erntezeitpunkt der Pflanze. Zubereitungen aus Heilpflanzen können weiterhin durch Lagerung und Herstellungsprozess in ihrem Gehalt an Inhaltsstoffen beeinflusst werden. Daher ist die Standardisierung der Ausgangsstoffe und Methoden für die Arzneimittelherstellung sehr wichtig. Phytopharmaka enthalten definierte Mengen der Wirkstoffe und weisen gleichbleibende Qualität und Wirksamkeit auf.

Heute kommen Heilpflanzen häufig in der Selbstmedikation beispielswiese bei viralen Erkältungen, Erschöpfung, Schlafstörungen, Blasenleiden, leichten Hauterkrankungen, aber auch bei funktionellen Störungen (beispielsweise chronische Gastritis) oder Rheuma zum Einsatz.

Auch bei unserer hauseigenen Apolife-Serie >> arbeiten wir mit pflanzlichen Inhaltsstoffen und Nährstoffen in höchster Qualität.

 

Kosmetik & hauseigene Pflegelinie

Gesund und schön.

Jede Haut ist unterschiedlich und braucht je nach Jahreszeit die für sie geeigneten Produkte. Wählen Sie aus unserem umfangreichen Pflegesortiment oder lassen Sie sich von uns beraten. Mehr zur dermokosmetischen Beratung >>

Unsere eigene Kosmetiklinie wird im Nationalpark Dolomiten aus 100 % natürlichen Wirkstoffen hergestellt und erfüllt unsere hohen ethischen Ansprüche (ohne Tierversuche!) genauso wie unsere strengen Anforderungen an Wirksamkeit, mikrobiologische Reinheit und Verträglichkeit.

Auch die Produkte der französischen Firma L’Occitane finden Sie in unserem Sortiment – innovative Haut- und Körperpflegeprodukte aus hochqualitativen, rückverfolgbaren, natürlichen Inhaltsstoffen, die sorgfältig ausgewählt in einer idealen Konzentration kombiniert werden.

Sie möchten Ihrer Freundin oder Ihrem Partner etwas Gutes tun? Kommen Sie zu uns in die Apotheke und lassen Sie sich von unseren edlen Geschenkpackungen inspirieren!

 

Darüber hinaus führen wir auch folgende apothekenexklusive Kosmetikserien:

Avene, Dr. Grandel, Dermasence, medipharma cosmetics, Dr. Hauschka, Weleda, Eubos und weitere auf Vorbestellung.

 

Homöopathie

Ähnliches heilt Ähnliches.

Diese, 1796 vom Arzt und Apotheker Samuel Hahnemann gegründete, Therapieform hat sich bis heute zu einer der wichtigsten Behandlungsmöglichkeiten in der Alternativmedizin entwickelt. Auf natürliche Weise werden die Selbstheilungskräfte des Patienten angeregt. Das Wort „Homöopathie“ kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet so viel wie „ähnliches Leiden“. Die Behandlungsmethode beruht auf dem Ähnlichkeitsprinzip: Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt.

Die Grundstoffe der Homöopathie stammen aus der Natur (Pflanzen, tierische Produkte, Mineralien). Diese Stoffe werden stufenweise verdünnt (potenziert) und zu Tabletten, Tropfen, Globuli, Ampullen und Pulvern verarbeitet.

Diese homöopathischen Arzneimittel regen durch den Reiz der ursprünglichen Substanz die Regulationsmechanismen des Organismus an und unterstützen ihn bei der Heilung. Der Heilungsprozess erstreckt sich nicht nur über den Körper, sondern auch über den Geist und die Seele.

Wir führen ein großes Sortiment an homöopathischen Arzneimitteln. Bei Fragen oder Beschwerden beraten wir Sie gerne in unserer Apotheke.

 

Schüssler Salze

Mineralstoffe für den Körper.

Mineralstoffe sind Betriebs- und Aufbaustoffe für unseren Organismus. Störungen im Körper können entstehen, wenn nur ein Mineralstoff fehlt. Stress, emotionale Belastung oder einseitige Ernährung können dazu führen, dass es unserem Körper an Mineralstoffen mangelt und unsere Leistungsfähigkeit, unsere Immunabwehr usw. werden beeinträchtigt und Krankheiten entstehen.

Der vor ca. 100 Jahren lebende Arzt Dr. Schüssler ging davon aus, dass der menschliche Körper 12 verschiedene Mineralstoffe benötigt. Er entwickelte eine besondere Art von Heilmitteln, durch die wir Mineralstoffe in unserer Nahrung besser aufnehmen können – die sogenannten Schüssler Salze.

Schüssler Salze helfen bei zahlreichen akuten Beschwerden wie Erkältungskrankheiten, Verletzungen, Verbrennungen, Verstauchungen und können bei chronischen Erkrankungen wie Migräne, rheumatische Beschwerden, Schlafstörungen und Nervosität äußerst wirkungsvoll sein.

Um herauszufinden, welches Mineral dem Patienten fehlt, wird für die Diagnose die sogenannte Antlitzanalyse verwendet, bei der anhand von verschiedenen Ausprägungen im Gesicht der Mineralienbedarf festgestellt wird. Weitere Informationen zur Antlitzanalyse finden Sie hier >>.

 

Aromatherapie

Die Heilkraft der Düfte.

Düfte und die Erinnerung daran begleiten uns durchs ganze Leben. Ätherische Öle sind von jeher für ihre vielfältige Wirkung auf Körper und Seele bekannt. Bei über 1.000 Indikationen wie Stressabbau, Erkältungskrankheiten, Beschwerden des Bewegungsapparates, Kopfschmerzen, Allergien, Verspannungen oder Gemütsverstimmungen können sie Linderung verschaffen. Ob im entspannenden Wannenbad, als Saunaextrakt, bei einer angenehmen Massage, für die Hautpflege oder Raumbeduftung – die kontrollierte Anwendung von ätherischen Ölen ist immer eine Wohltat.

Bei uns finden Sie eine umfangreiche Auswahl an ätherischen Ölen in geprüfter Qualität mit 100%ig nachvollziehbarer Herkunft. Dazu gehören auch die detaillierten Angaben zu Stammpflanze, Herkunft, Gewinnungsmethode und Anbauart.

Die Aromatherapieprodukte der Firma TAOASIS stehen für 100% naturreine und hochwertige ätherische Öle, viele aus zertifiziertem Bio-Anbau ohne tierische Bestandteile, nicht deklarierte Beimischungen, oder synthetische Zusätze. Die TAOASIS Natur Duft Manufaktur produziert nachhaltig, fair und umweltschonend.

Die apothekenexklusive Serie Taomed bietet nur die reinsten, natürlichen ätherischen Öle, die nach den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden auf die unterschiedlichen Indikationen angepasst kombiniert werden können.

Stöbern Sie in unserem Sortiment aus vorgefertigten Duftölen, Cremes und Sprays für zahlreiche Beschwerden oder lassen Sie sich von unseren Aromatherapie-Expertinnen eine individuelle Mischung auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Wir verfügen über eine Fülle von bewährten Rezepten für Duftkompositionen und stellen auf Wunsch nahezu jede individuelle Mischung her. Von unseren Aromatherapie-Expertinnen erhalten Sie zudem wichtige Tipps und Hinweise zur sicheren Anwendung (insbesondere für Schwangere und Babys wichtig).

 

Bachblüten

Wild wachsende Pflanzen für die Seele.

Die Bachblüten-Therapie basiert auf der Idee, dass die Energie von Blüten eine positive Wirkung auf psychische Zustände des Menschen hat.

Dr. Bach, englischer Arzt, Bakteriologie und Homöopath, vertrat die Auffassung, dass jede körperliche Krankheit auf einem seelischen Ungleichgewicht beruht. Dies können 38 verschiedene Seelenzustände wie beispielsweise Angst, Unsicherheit, Einsamkeit, Mutlosigkeit, Überbesorgtheit usw. sein.

Dr. Bach suchte in der Natur nach geeigneten Heilmitteln für die verschiedenen Seelenzustände. Er verbrachte Frühling und Sommer damit, neue Kräuterhilfsmittel zu finden und so entwickelte sich die Sonnenmethode, bei der Pflanzenteile, vor allem Blüten, zur höchsten Blütenzeit in sauberes Quellwasser gelegt und der Sonne ausgesetzt werden. Dadurch überträgt sich die Energie der Blüten auf das Wasser.

Der Bachblüten-Ansatz wird mit Weinbrand konserviert („Stockbottle“) und anschließend meist verdünnt eingesetzt. In Tropfenform eingenommen helfen die Wirkstoffe der Bachblüten seelische Blockaden aufzulösen und negative in positive Gefühle umzuwandeln.

Die Behandlung mit Bachblüten dient in erster Linie der seelischen Gesundheitsvorsorge. Sie können aber auch zur Vorbeugung von und Unterstützung bei körperlichen Krankheiten dienen.

Kommen Sie zu uns in die Fürstenallee Apotheke, um die passende Bachblüte für Ihre individuellen Bedürfnisse auszuwählen.

 

Ernährung

Profitieren Sie von gesunder Ernährung und Beratung!

Essen ist nicht bloße Nahrungsaufnahme, sondern bewusste Energiequelle. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung kann Krankheiten mit schwerwiegenden Folgeerscheinungen vorbeugen. Sie unterstützt medizinische Therapien, Behandlungen nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) oder einfach nur das persönliche Wohlbefinden.

Im Speziellen bewirkt bewusste Ernährung noch einiges mehr:

  • Sie kann das Risiko von Bluthochdruck und Herzerkrankungen minimieren, Verdauungsbeschwerden vorbeugen, aber auch vor Zivilisationskrankheiten wie erhöhten Cholesterinwerten, Diabetes und Übergewicht schützen.
  • Sie stärkt das Immunsystem Ihrer Kinder, wovon auch Sie als Eltern profitieren.
  • Sie verhilft Schwangeren mitunter zu weniger Übelkeit, Stärkung für Geburt und Stillzeit sowie zur optimalen Versorgung von Mutter und Kind.

In der Fürstenallee Apotheke steht Ihnen unsere diplomierte Diätologin und 5-Elemente-Ernährungsberaterin (TCM) Gundula Scheuer bei allen Fragen rund um Ihre Ernährung gerne beratend zur Seite. 

Mehr Informationen zur Ernährungsberatung >>.

Icon 01 +43 (0)662/821964
Icon 02 [email protected]
Icon 03 Nonntaler Hauptstraße 61
Icon 04 Mo–Fr 8–18 Uhr, Sa 8–12 Uhr